Unser Seecontainer 09.09.2018

09.09.2018

Da wir festgestellt haben, dass man je nach Jahreszeit sehr gute saisonale Sonderangebote erhält, stellte sich für uns schnell die Frage, wo wir die erstandenen Ausstattungsgegenstände zwischenlagern können. Letztendlich haben wir nun einen Seecontainer angemietet. In dem quasi neuen, 20 Fuß langen Container, der wind- und wasserdicht ist, wollen wir alles einlagern, was wir vorab schon günstig erstanden haben, aber auf der Baustelle noch nicht gebrauchen können. So ist direkt der Eichenschrank, den wir aus den Flitterwochen in Norwegen mitgebracht haben, dort eingezogen. Auch der Ofen wird dort erst einmal zwischengelagert. Ebenso die Fliesen, das Carport inkl. Dachziegel und Dachfenster, unser Gartenhaus etc. etc.

159 total views, 1 views today